Dotinations-Dalmatiner
 
  Startseite
  Aktuelles
  Über mich
  Meine Hunde
  => Hündinnen
  => Welpen A-Wurf DIss
  => Bilder
  Kontakt
  Impressum
  Ausstellungen
  Blog
  Gästebuch
Welpen A-Wurf DIss

09.06.2017

 

Und somit ist heute unser letzen welpe ausgezogen!

Es waren tolle 11 wochen die ich in vollen Zügen mit den kleinen genossen habe,mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich 9 von 10 welpen ziehen lassen.

Eine kleine hündin jedoch musste bleiben,sie konnte ich einfach nicht gehen lassen.

Somit vervollständigt Mhysa Aka Arwen von der Pfotenbande  (Frl grün) unser kleines Rudel. 

 

Den anderen 9 wünsche ich viel spass in ihren neuen Familien.

Auf dass ihr mich und rosa nicht so schnell vergesst.

 

Ich freue mich schon auf ein wiedertreffen mit allen.

 

Arya jetzt Paula macht Essen unsicher

Am 64.Tag gegen 18 uhr wurde Rosalie unruhig und fing an zu buddeln,ein sicheres Zeichen dass es bald losgehen würde.

Die Nacht verbrachte ich bei Rosa in der Wurfbox, Mokusch wurde zwar geduldet aber recht war es ihr nicht.

Ab ca 4 uhr morgens am 65. Tag fing Rosalie zunehmend an zu hecheln und zu zittern. 

 

Gegen 10 uhr nahte meine Verstärkung,Nina,die ja Rosas Bruder Duke besitzt,stand mir zur Seite. 

Die Stunden vergingen,Rosalie hatte mal stärkere mal minder stärkere wehen. Sie zitterte am ganzen Körper, Mokusch wurde jetzt auch nicht mehr toleriert.

Wir schauten uns das Spektakel an,im engen Kontakt mit Züchterfreunden und Freunden. Gegen 18 uhr rief ich bei unserer Tierärztin an um Sie in Kenntnis darüber zu setzen das Rosalie evlt bald soweit wäre. Wir sollten einmal zur Praxis kommen um zu schauen ob alles in Ordnung sei. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ein komisches Bauchgefühl, dass irgendetwas nicht in Ordnung wäre.

Wir schallten Rosalie um zu schauen ob alle welpen lebten,und machten noch einmal ein Kontroll röntgen,und da sah man dass die welpen nicht gut lagen. Zu diesem Zeitpunkt war Rosalie schon 22 Stunden mit der Geburt beschäftigt. Mir wurde die Wahl gelassen ob wir einen Kaiserschnitt durchführen sollten, oder ich nochmal nach Hause gehen mag und abwarten soll,und falls dann Komplikationen auftreten sollten, ich in die Klinik nach Duisburg fahren muss.

Ich entschied mich gegen die Klinik und für den Kaiserschnitt,ich hab auf mein Bauchgefühl gehört, und dieses enttäuschte mich und die Fr. Dr nicht.

 

Anstelle der 5 welpen die im ultraschall zu sehen warwn,brachte Rosalie 10 kleine Würmer zur Welt. 

Es sind 8 mädels und 2 jungs.

Eine kopf-ohrenplatte  ist dabei und eine Ohr platte.

 

Rosalie musste etwas länger wieder "geflickt"werden da sie Probleme mit Ihrer Gebärmutter hatte. 

In der Zwischenzeit versorgen  Nina,Steffi ,Theresa und ich die Welpen.

 

Als Rosalie endlich fertig war versuchten wir die Welpen anzulegen,jedoch war Rosa so durch den Wind,  dass sie nur nach hause wollte. Zu hause klappte das Anlegen ohne Probleme, und als Rosa auch die letzen Züge der Anästhesie abgebaut hatte, kümmerte sie sich vorbildlich um die kleinen.

 

Mein Dank geht an das ganze Team der Kleintierpraxis Dr. Steffens die flott und ohne zu zögern mit Rat und Tat zur Seite standen. An Nina,die mich den ganzen tag ertragen hat und sich mit mir den popo wund gesesessen hat,an Steffi die unfreiwillig zur Geburtshelferin wurde,an Theresa die die Stellung gehalten hat und alles andere organisiert hat.

 

Rosa und ich sagen Danke

Ebenfalls an alle die ich genervt habe mit meinen Nachrichten und fragen ?

 

 

Einzelvorstellung folgt in kürze. 

 

 

 

Frl. Braun   weiß /schwarz

 

 

Fotoshooting und Einzelvorstellung der Welpen.

 

Mein Dank geht an GOLDREGEN FOTOGRAFIE 

für ein entspanntes Fotoshooting,und die netten Gespräche ?

Freu mich schon auf das nächste Shooting in 3 Wochen. 

 

06.04.2017

 

A-Wurf 16.Tag

 

Da wachsen"unsere"Babys von Tag zu Tag.

Heute ist schon der 16.erreicht.

Bis auf 2 Welpen,haben alle die Augen geöffnet und kriegen jetzt immer mehr von ihrer Umwelt mit.

Am.14.Tag gab es auch die erste Wurmkur,diese haben allesamt,gut vertragen.

Rosalie macht ihren Job hervorragend,sie kümmert sich liebevoll um alle 10 Welpen und ist immer stets zur Stelle wenn einer einen Ton von sich gibt.

Seid 3-4 Tagen drehen wir schon größerer Runden,und Rosalie tobt sich wieder richtig mit Mokusch,aus.

 

Heute gab es dann auch die offizielle Namensvergabe. 

 

Ich entschuldige mich jetzt schon für die schlechten Fotos, aber wie einige wissen,habe ich einfach kein Händchen dafür,und bin auch heilfroh wenn ein Profi die kleinen wieder ablichten ?

 

12.4.2017

 

Wie schnell die Zeit vergeht...

Und zack waren die welpen 3 Wochen alt...

Noch,noch gehören sie alle mir und ich genieße die zeit mit ihnen.

Ab Ostern kommen die ersten Interessenten.

Ich erfreue mich jeden Tag an den kleinen rackern, ich finde sie alle 10 toll,jedoch habe ich mein herz an 1-2 welpen verloren ?

Hier nochmal einzelfotos zu Ostern ?

17.4.2017.

 

Die zeit ist wie im Fluge vergangen. 

Und zack waren die Babys schon 4 wochen alt.

Bis auf 2 sind alle welpen vergeben.

Für die restlichen beiden mädels kommen jedoch nächste Woche Interessenten.

Ich freue mich schon auf ein kennenlernen,ob die richtigen Deckel für die kleinen Töpfe dabei sein wird.

 

Anbei ein paar Fotos. 

Vielen lieben dank an Goldregen Fotografie und melinda 

Ohne dich hätte ich niemals so tolle Fotos von den kleinen gehabt.

Leider ist und Frl lila durch die Lappen gegangen, somit ist sie diesmla nicht dabei. 

Beim nächsten mal müssen wir aufschreiben wer dran war und wer nicht.

 

07.05.2017

 

Bald ist es soweit.

Die Zwerge werden bald 7 wochen alt,die Zeit ist so schnell vergangen ich weiß gar nicht wohin sie geflüchtet ist.

Die kleinen haben sich super entwickelt, haben alle tolle Familien gefunden und sind mir alle 10 ans Herz gewachsen.

Mit ein wenig Wehmut sehe ich schon dem Auszug entgegen.

 

Zu meiner Erleichterung, darf ich eine kleine lady behalten.

Die kleine Arwen  (rufnamen Mhysa ) wird unser rudel komplettieren.

 

Dank nochmal an meinen verrückten Mann der daß alles mit mir mitmacht ? 

 

Anbei noch ein paar Fotos von den letzen wochen.

Heute war es besonders toll,da wir mit den Welpen Heute bei unserer "dalmatiner im pott" wanderung dabei ware. 

Danke nochmal an Julia, Stefan ,Isi,Thessi,Claudia und dem Rest fürs tragen der Welpen und die Bespassung der Welpen.

16.05.2017

 

Wie die Zeit fliegt...

Nun sind die Babys schon kleine richtige hunde, sie werden langsam flügge. 

Die zeit verging so schnell,dass ich die kleinen gar nicht gehen lassen mag.

 

Die 8 wochen sind wie im Fluge vergangen.

Und die neuen Familien freuen sich auf ihre neuen Familien Mitglieder. 

 

Anbei noch ein paar Fotos von unseren ersten studioaufnahmen.

Danke an Nicole Schick für die Geduld und die zeit die du für uns geopfert hast ?


Trä
chtigkeit und Geburt                                  A - Wurf 2017

 

15.1.2017

Startgewicht

25,2 kg

 

Bauchumfang

53 cm

 

 

1. Woche

22.1.

Gewicht

 25,3 kg

 

Bauchumfang

 53 cm

 

 

2.Woche

29.1.

Gewicht

 25, 3 kg 

Bauchumfang

 53 cm

 

3.Woche

5.2.

Gewicht

 26 kg

Bauchumfang

 54,5 cm

 

08.02.2017

Positiver Ultraschall 

Wir erwarten mindestens 5 Welpen :-)

 

4.Woche

12.2.

Gewicht

 25,7 kg

Bauchumfang

54,5 cm

 

5. Woche 

19.2.

Gewicht

26,6 kg

Bauchumfang 

61 cm

 

6.Woche

26.2

Gewicht

27,5 kg

Bauchumfang

69 cm

 

7.Woche

5.3.

Gewicht

29,5

Bauchumfang 

72 cm

 

8.Woche

12.3.

Gewicht 

31 kg

Bauchumfang

79 cm

 

60.Tag

15.3

Gewicht 

32 kg

Bauchumfang 

88,5

 

 


28.2.2017

Rosalies Fotoshooting in Überruhr

 

Heute morgen trafen wir uns mit einem guten Freund, der unsere kleine "Rolle"ablichten wollte.

Wir finden das hat er super gemacht.

Auch hier nochmal Chris,danke für die tollen Fotos 

 

Anbei noch ein link zu seiner Facebook Seite vielleicht hat der ein oder andere Interesse an ebenso tollen Fotos von sich und / oder seinem 4-Beiner.

 

Chris P Bacon

 

Rosalie geht es weiterhin sehr gut.

Wir zählen die letzen tage.

 

 

08.02.2017

Heute waren wir beim Ultraschall.

Wir erwarten mindestens 5 Welpen ?

 

15.1.2017

 

 

Update

 

Die Verpaarung für unseren A-Wurf hat sich geändert.

Eltern unseres A-wurfs werden unsere Rosalie ( Dot4Dot Daylight) und Eddy ( Addy vom Husbäker Moor)

Eddy ist ein 61 cm grosser Rüde, mit sportlichen 30 kg, er ist vom Wesen her offen, freundlich und einfach ein lustiger Typ.

Er ist hd frei,vollzählig und hat ein komplettes scherengebiss,als super Ausgleich zu rosalies b-hüfte und den beiden leicht fehlgestellten Schneidezähnen.

Er lebt mit seinen Besitzern im Norden Deutschlands, ländlich und trotzdem Mittendrin.

Er ist kein Couchpotato, ist immer mitten drin statt nur dabei, er ist Menschen und Tieren immer freudig und offen gegenüber.

Wir freuen uns dass wir so kurzfristig auf ihn zurückgreifen konnten, und hoffen dass die Natur jetzt noch mitspielt und wir uns auf Welpen mitte März einstellen können.

 

Danke an Tanja für die Fotos von ihrem Schatz :-)

Manchmal kommt es dann doch anders als man denkt. Rosalie war läufig,und wir warteten gespannt auf Ihre stehtage. Am Samstag den 14.war es dann endlich so weit. Annika kam mit Spooky zu Besuch. Rosalie war direkt Feuer und Flamme, bot sich Spooky unentwegt an, dieser war auch sehr interessiert, jedoch passiete ausser Ohren schlecken und mit ihr spielen nicht viel. Er machte leider keine Anstalten unsere Rosa zu beglücken. Annika und ich entschieden uns erstmla bis morgen zu warten, und dann nochmal einen Versuch zu starten. Diesmal wären wir nach Osnabrück gefahren,um zu schauen ob Spooky den Heimvorteil nutzen möchte.

Am abned schrieben Annika und ich noch lange, und enschieden uns am Ende gegen ein 2. Treffen. Ich entschied mich dazu direkt zu unserem Ersatzrüden zu fahren. Dieser wohnt ca. 250 km von uns entfernt im hohen Norden, und somit wurden flott noch Termine festgelegt und ich fuhr am Sonntag früh mit Rosalie los.

Gegen 14 Uhr kamen wir bei Tanja und Addy an, die Chemie stimmte direkt zwischen den beiden, und Addy wusste direkt was von ihm verlangt wurde. Nach ausgiebigem Spielen im Garten, kamen die beiden dann im Haus zur Sache. Rosa und Addy meisterten alles super, und somit hoffen wir dass die Natur jetzt den Rest erledigt und wir um den 19.03. kleine weis/braune und weis/ schwarze Welpen erwarten können.

 

Es ist endlich soweit!!!!

A-Wurf 2017

 

Update 01.2017

 

Rosalie ist seid gestern läufig!!!!!

Wenn alles klappt wie geplant erwarten wir mitte/ende März kleine Tupfenkinder :-)

 

Update 11.2016

 

Rosalie ist immer noch nicht läufig.

Wir warten nunmehr seid Juni auf die läufigkeit. 

Jedoch denke ich wird es schon so seinen Sinn haben,die Natur macht das alles richtig ?

Daher warten wir weiterhin wann die Dame sich denn erbarmt.

Nach langem suchen, nach dem richtigen Rüden für unser vorhaben, sind wir endlich fündig geworden.

 

 

Wir haben uns viele, viele, viele Gedanken darüber gemacht, uns Nächte um die Ohren geschlagen, was und wie wir es machen werden.

Die Wahl des richtigen Rüden hat mich persönlich so einige Nerven gekostet.

Fragen wie, " Verkraftet Rosalie eine lange Autofahrt ohne Stress??"

" Ein rein s/w Wurf oder doch lieber s/w und b/w ??"

" Sind die Hunde nicht miteinander Verwandt?? "

" Vorerkrankungen der Ahnen?? Langlebigkeit?? "

 

Nach etlichen Wochen suche, langen Gesprächen und vielen geschriebenen Zeilen ( Danke dafür Madlen :-)) ist unsere Entscheidung gefallen.

Wir haben den ( für uns perfekten) Rüden gefunden.

Es wird warscheinlich ein s/w Wurf, jedoch kann es ebenfalls sein das der Rüde mischerbig ist.

Dann könnten evtl auch braune Welpen fallen.

 

Es wird der s/w Rüde Cute Cavalier von der Bad Münstereifeler Höhe,genannt SPOOKY werden.

 

Er ist ein 62 cm großer Rüde, mit ca 30 kg lebend Gewicht

Er ist HD frei, ED frei und OCD frei

Geboren ist der feine Herr am 24.08.2013

 

Er ist ein sozial verträglicher Rüde, sehr schnell für neue Sachen zu begeistern, er hat eine schnelle Auffassungsgabe und ist kein Couchpotato.

Er liebt es neben dem Fahrrad zu laufen, genau wie Joggen und neben dem Pferd ist er ein verlässlicher Partner.

 

Vom Charakter her kommt er unserer Rosalie sehr nahe, optisch ist er ebenfalls eine Augenweide.

Er stammt aus einem fast Fehlerfreien ( eine Ohrenplatte)und komplett beidseitig Hörenden Wurf.

 

Anbei ein paar Fotos von dem süßen Kerl

Mit besten Dank an seine Besitzerin

 

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, bitte ich um rechtzeitige Kontaktaufnahme.

 

 

 
   
Heute waren schon 3 Besucher (17 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden